Fettes Brot: Lovestory im Komplex 457

Konzert am 23. Oktober

Dokter Renz, König Boris und Björn Beton  (2013)

Protestsongs und Lachhilfe-Buch? Das sind Fettes Brot. Und die kommen am 23. Oktober in den Komplex 457 in Zürich. 

Welche Rapgruppe sonst schafft es mit Protestsongs über Homophobie und Frauenfeindlichkeit („Schwule Mädchen“) in die Top Ten? Missbilligt unseren Mangel an Mitgefühl anlässlich von Meldungen über Massenflucht und Mordanschläge („An Tagen wie diesen“)? Thematisiert die fatale Überdosierung von Kuscheldrogen („Lass die Finger vom e, Manuela“)? Das sind Fettes Brot.

"Sie machen Hits, wenn sie ihre Jeans überstreifen"
 
2019, mit einem Lachhilfe-Buch beim Rowohlt Verlag (basierend auf ihrer wöchentlichen Njoy-Radiosprechstunde „Was Wollen Wissen“) und ihrem 9. Studio-Album „Lovestory“ im Rollkoffer, kommen sie zurück in die Kampfzone. Wir wissen: Sie machen Hits, wenn sie ihre Jeans überstreifen. Im kommenden Herbst vollführen Björn Beton, König Boris und Doc Renz ihren dreifachen Kopfstand auf zahllosen Bühnenbrettern von hier bis da. Am 23. Oktober kommen die Jungs von Fettes Brot ins Komplex 457 Zürich.

Tickets sind hier erhältlich. 

Kommentieren

comments powered by Disqus