Knutwil: Überschlag nach Frontalkollision

Fünf Personen leicht bis mittelschwer verletzt

Unfall in Knutwil: Fünf Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Unfall in Knutwil: Fünf Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Unfall in Knutwil: Fünf Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt.

In Knutwil sind am Silvesterabend zwei Personenwagen frontal kollidiert. Dabei wurden die fünf Fahrzeuginsassen verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 38‘000 Franken.

Der Unfall passierte am Silvesterabend um 18:10 Uhr. In Knutwil auf der Baselstrasse kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen zwei entgegenkommenden Personenwagen. Dabei überschlug sich eines der Unfallfahrzeuge. Die 57- und 61- jährigen Fahrzeuglenker und die drei Mitfahrer wurden dabei leicht bis mittelschwer verletzt, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Sie wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Wegen Fahren in übermüdetem Zustand wurde einem Fahrzeuglenker der Führerausweis vorläufig abgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von insgesamt 38‘000 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus