Inwil LU: Verletzter Autofahrer nach Kollision

Hauptstrasse musste nach dem Unfall vorübergehend gesperrt werden

Inwil LU: Autofahrer hat sich bei der Kollision mit einem Lastwagen verletzt.

Am Montag ist es auf der Hauptstrasse in Inwil, im Kanton Luzern, zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Laut einer Mitteilung der Luzerner Staatsanwaltschaft hat sich der Autofahrer dabei verletzt. Die Hauptstrasse wurde vorübergehend gesperrt.

Bei einer Kollision auf der Hauptstrasse in Inwil, hat sich am Montag, 14. Januar 2019, kurz vor 14:00 Uhr, ein Autofahrer verletzt und musste ins Spital gebracht werden, so die Luzerner Staatsanwaltschaft. Der Unfall zwischen dem Autofahrer und einem Lastwagen ereignete sich zwischen Inwil und Gisikon. Wegen Räumungsarbeiten wurde die Hauptstrasse vorübergehend gesperrt. Eine Umleitung wurde signalisiert. Die Unfallursache wird abgeklärt.

Kommentieren

comments powered by Disqus