Glaubenberg: 41-Jähriger fährt in Trafostation

Wegen des Unfalls ist im Raum Glaubenberg teils der Strom ausgefallen

Ein 41-Jähriger ist am Mittwochmorgen auf der Glaubenbergstrasse in eine Trafostation geprallt. Der Einheimische prallte zuvor bereits mit einem anderen Auto zusammen und fuhr einfach weiter. Der Mann wurde beim Unfall in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Weshalb es genau zum Unfall kam, wird derzeit noch untersucht. Die Staatsanwaltschaft ordnete auch eine Blut- und Urinprobe an. Beim Unfall wurde die Trafostation so stark beschädigt, dass es im Gebiet Glaubenberg auch zu einem Stromausfall kam.

Ein 41-Jähriger ist am Mittwochmorgen auf der Glaubenbergstrasse mit seinem Auto in eine Trafostation geprallt. Wie die Kantonspolzei Obwalden mitteilt, wurde der Mann dabei im Auto eingeklemmt und musste verletzt ins Spital. Wegen des Unfalls ist zudem im Gebiet Glaubenberg in diversen Gebäuden der Strom ausgefallen.

Um ca. 8 Uhr ist am Mittwochmorgen, 23. Januar, ein 41-jähriger Mann auf der Glaubenbergstrasse talwärts in Richtung Stalden mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr der Mann weiter, kam einige hundert Meter weiter unten erneut auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einer Trafostation.

Gemäss der Obwaldner Polizei wurde der Einheimische dabei im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er musste verletzt ins Spital gebracht werden. Weshalb der 41-Jährige genau von der Strasse abgekommen ist, sei noch unklar. Es wurde aber eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Stromausfall im Gebiet Glaubenberg

Wegen des Unfalls kam es zudem im Gebiet Glaubenberg in diversen Gebäuden zu einem Stromausfall. Wie lange dieser noch dauert, ist derzeit noch nicht klar, schreibt die Kantonspolizei Obwalden weiter. Vom Stromausfall betroffen waren insgesamt 204 Kunden. Laut den Elektrizitätswerken Obwalden kann der Grossteil der Kunden wieder mit Strom versorgt werden. 42 Kunden müssen sich jedoch bis heute Abend ca. 17:00 Uhr gedulden.

Kommentieren

comments powered by Disqus