Bilanz Sirenentest

Alarm einwandfrei und dank App erstmals gehörlosen-freundlich

Im ganzen Land wurden am Mittwoch die Sirenen getestet. Sie funktionieren einwandfrei. Erstmals wurde auch über eine nationale App der Alertswiss alarmiert.

Wie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) mitteilte, sei der Alarm nach 13.00 Uhr ausgelöst worden. Der allgemeine Alarm habe einwandfrei funktioniert. Schweizweit habe die Fehlerquote der über 7'000 Sirenen bei 2 Prozent gelegen. Die Alarmierung der Schweizer Bevölkerung bei einer Katastrophe sei damit auf hohem Niveau sichergestellt.

Test erstmals gehörlosen-freundlich

Zum ersten Mal bekamen den Sirenentest auch die Gehörlosen mit: Per Push-Nachricht über die nationale App "Alertswiss" wurden sie um 13.33 Uhr informiert. Auch die Alarmierung über die Alarm-App funktioniert ohne Probleme, so das BABS. Mit Hilfe der App kann sich die Bevölkerung besser auf Katastrophen und Notlagen vorbereiten und die Eigenverantwortung besser wahrnehmen, schreibt das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS).

Mehr zum Sirenentest und der App "Alertswiss" gibt es in den Video- und Radio-Beiträgen.

Audiofiles

  1. Sirenentest dank App erstmals gehörlosenfreundlich. Audio: Philipp Breit, Radio Pilatus AG

Kommentieren

comments powered by Disqus