Verletzte Autofahrerin nach Kollision auf der A2

Luzerner Polizei sucht Zeugen des Unfallhergangs in Rothenburg

Kollision auf der A2 in Rothenburg (LU) zwischen einem Auto und einem Lastwagen.

Am Montagmorgen ist ein Auto auf der A2 in Rothenburg (LU) mit einem Lastwagen kollidiert. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurde die Autofahrerin beim Unfall leicht verletzt. Weil die Aussagen der Beteiligten über den Unfallhergang auseinandergehen, sucht die Luzerner Polizei zeugen. 

Auf der Autobahn A2 in Rothenburg ist es am Montag, 11. Februar, um ca. 09:00 Uhr, zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Die Autofahrerin fuhrt hinter dem Lastwagenfahrer auf dem rechten Fahrstreifen Richtung Norden. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei kollidierten die beiden Fahrzeuge rund 300 Meter vor dem Rastplatz Neuenkirch. Infolge drehte sich das Auto, kollidierte mit der Mittelleitplanke und kam dort zum Stillstand.

Verletzte Autofahrerin uns Sachschaden

Wie die Luzerner Polizei Mitteilt, wurde die 43-jährige Autofahrerin beim Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 12'000 Franken.

Zeugenaufruf

Weil die Aussagen der beiden Beteiligten über den Unfallhergang auseinander gehen, such die Luzerner Polizei nun Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, sollen sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 melden.

Kommentieren

comments powered by Disqus