Aufbauarbeiten an den SMA's

Die Swiss Music Awards sind zum ersten Mal im KKL in Luzern

Der grösste Ohrwurm, das beste Talent oder die Gruppe des Jahres. Morgen finden die Swiss Music Awards statt, und dies bereits zum 12. Mal. An der grössten Schweizer Musikpreisverleihung sind Künstler wie Hecht, Loco Escrito oder Lo und Leduc nominiert. Zum ersten Mal finden die Swiss Music Awards in Luzern im KKL statt. Wir waren bei den Aufbauarbeiten dabei.

Ein Team von über 900 Personen sorgt dafür, dass die Swiss Music Awards morgen Samstag einwandfrei über die Bühne gehen. Die Award Show im Konzertsaal des KKL wird zum Beispiel mit speziellen Lichteffekts aufgepeppt. So schmücken LED-Bänder die Balkone im weissen Saal und lassen eine spektakuläre Licht-Show erwarten.

Live-Konzerte im Luzerner Saal

Zum ersten Mal finden neben der Award Show auf einer separaten Bühne Live-Konzerte statt. Im Luzerner Saal treten Künstler wie Bastian Baker, Nemo oder Anna Rossinelli auf. Als Spezialeffekte setzten die Techniker hier auf Bodennebel und Konfetti-Regen.

Mehr zu den Aufbauarbeiten im Beitrag von Tele 1.

Audiofiles

  1. Das KKL macht sich bereit für die Swiss Music Awards. Audio: Rahel Osterwalder / Carla Keller
Der Rote Teppich ist noch nicht ausgerollt. Die Award Show findet im Konzertsaal des KKL statt.

Kommentieren

comments powered by Disqus