Florida: Häftling rettet Baby

Auto mit Kleiderbügel geknackt

Ein Häftling rettet mit seinem „Fachwissen“ ein kleines Mädchen. Seine Eltern hatten es aus Versehen im Auto eingeschlossen.

Es ist wohl einer der wenigen Momente, in denen man sich darüber freut, wenn ein Häftling keine Probleme damit hat, ein Auto zu knacken. Innert kurzer Zeit konnte der Mann das Baby retten - und dies nur mit einem Kleiderbügel. Zum „Glück“ hatte der Mann das Ganze wohl schon das eine oder andere Mal gemacht.

Kommentieren

comments powered by Disqus