Verletzte nach Auffahrunfällen auf der A2

Gleich mehrere Unfälle zwischen Dagmersellen und Knutwil

Auffahrunfall auf der A2 in Knutwil. Auffahrunfall auf der A2 in Knutwil. Auffahrunfall auf der A2 in Uffikon. Auffahrunfall auf der A2 in Uffikon.

Auf der Autobahn A2 zwischen Dagmersellen und Knutwil haben sich am Mittwochmorgen vier Auffahrunfälle ereignet. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei wurden dabei vier Personen leicht verletzt. Die Unfälle führten zu Rückstau im Morgenverkehr.

Am Mittwoch, 27. Februar, zwischen 07:20 Uhr und 08:30 Uhr, ereigneten sich auf der Autobahn A2 zwischen Dagmersellen und Knutwil vier Auffahrunfälle. Die Unfälle in Fahrrichtung Süden führten im Morgenverkehr zu Rückstau, so die Luzerner Polizei.

Unfall in Knutwil

Gegen 07:20 Uhr ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen drei Autos. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurden dabei zwei Personen leicht verletzt. Der Sachschaden an den beteiligten Autos betrage rund 50'000 Franken. 

Unfall in Dagmersellen - Buchs

Kurz nach 07:30 Uhr kam es zu einem weiteren Auffahrunfall zweier Autos. Verletzt wurde niemand, so die Luzerner Polizei. Beim Unfall sei ein Sachschaden von rund 10‘000 Franken entstanden.

Unfall in Dagmersellen - Uffikon 

Gegen 07:45 Uhr ereignete sich eine Auffahrkollision zwischen drei Autos. Zwei beteiligte Autofahrer wurden vorsorglich ärztlich behandelt. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei beträgt der Sachschaden an den Autos rund 8‘500 Franken.

Unfall in Dagmersellen - Buchs

Um ca. 08:30 Uhr ereignete sich eine weitere Auffahrkollision zwischen zwei Autos im Ortsteil Buchs. Verletzt wurde niemand, so die Luzerner Polizei. Der Sachschaden dürfte rund 3‘000 Franken betragen.

Kommentieren

comments powered by Disqus