Brand von Holzschnitzellager in Ettiswil

Die Brandursache ist noch unklar

Brand in Holzschnitzellager in Ettiswil Brand in Holzschnitzellager in Ettiswil

Am Freitagmorgen, 8. März 2019, hat das Holzschnitzellager eines Sägewerks in Ettiswil (LU) gebrannt. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und verletzt wurde niemand, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Die Brandursache ist noch nicht klar.

In einem Sägewerk in Ettiswil (LU) hat am Freitagmorgen, 8. März 2019, das Holzschnitzellager gebrannt. Das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird noch ermittelt.

Kurz vor 03.45 Uhr wurde der Luzerner Polizei gemeldet, dass das Holzschnitzellager des Sägewerks in Flammen stehe. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte offenes Feuer im Bereich vom Holzschnitzellager beim Anbau des Sägewerks festgestellt werden. Durch den vor Ort anwesenden Rettungsdienst wurden mehrere Personen wegen Verdacht auf Rauchvergiftung kontrolliert. Verletzt wurde jedoch niemand.

Kommentieren

comments powered by Disqus