EV Zug vor Start in Playoffs

Im Viertelfinal wartet der HC Lugano

Der EV Zug spielte eine starke Qualifikation 2018/19 und sicherte sich damit den 2. Rang. In den Playoffs bekommen es die Zentralschweizer nun mit den siebtplatzierten Tessinern vom HC Lugano zu tun - eine ausgeglichene Affiche!

Beide Teams haben in der Regular Season je drei Direktduelle für sich entschieden - Zug die ersten drei und Lugano die letzten drei. Insofern kündigt sich eine spannende Serie an. Bezüglich Form liegen die Vorteile auf Seiten der Tessiner, die sechs der letzten acht Spiele gewonnen haben. Auch die Playoff-Statistik spricht für die Luganesi, die in vier von fünf Vergleichen die Oberhand behielten. Vor drei Jahren bezwangen sie Zug im Viertelfinal gar mit 4:0 Siegen.

Es dürfte also eine spannende Serie geben mit hoffentlich besserem Ende für die Zuger! Los geht's mit der Playoff-Viertelfinalserie am Samstagabend um 20:00 Uhr in der Zuger Bossard Arena.

Audiofiles

  1. Der EVZ startet am Samstag gegen Lugano in die Playoffs. Audio: Flavio Desax / Carla Keller

Kommentieren

comments powered by Disqus