Tödlicher Lastwagenunfall in Dierikon

Der Chauffeur wurde eingeklemmt und verstarb noch auf der Unfallstelle

Der Lastwagen kam von der Strasse ab und kippte auf die Seite Der Lastwagen kam von der Strasse ab und kippte auf die Seite

Am Freitagmorgen ist ein Lastwagen auf der Götzentalstrasse in Dierikon von der Strasse abgekommen. Der Chauffeur wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. 
 
Am Freitag 22. März 2019, kurz vor 08:30 Uhr, fuhr ein Lastwagen auf der Götzentalstrasse von Udligenswil Richtung Dierikon. In der Rechtskurve im Gebiet Jostmelken kam das Fahrzeug aus ungeklärten Gründen links von der Fahrbahn ab, geriet auf die Wiese, kippte und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Chauffeur verstarb noch auf Unfallstelle

Wie die Luzerner Polizei mitteilt, verstarb der Chauffeur noch auf der Unfallstelle aufgrund seiner schweren Verletzungen. Der eingeklemmte Mann musste durch die Feuerwehr der Stadt Luzern aus dem Fahrzeug geborgen werden. Zur Nationalität und  zum Alter des Chauffeurs kann die Luzerner Polizei derzeit noch keine Angaben machen.

Kommentieren

comments powered by Disqus