Neuheim: Motorradfahrer prallt in Linienbus

56-jähriger Mann bei Unfall schwer verletzt

Neuheim: Motorradfahrer prallt in Linienbus

Ein Motorradfahrer ist am Samstag auf der Sihlbruggstrasse in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Linienbus geprallt. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, schreiben die Zuger Strafverfolgungsbehörden in einer Mitteilung. 

Am Samstagabend, dem 6. April 2019, fuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer um ca. 17:45 Uhr auf der Sihlbruggstrasse Richtung Neuheim. In der Laubaukurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich in einen entgegenkommenden Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe. Der Motorradfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Spital. Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt.  

Für die Bergung des Verunfallten musste die Sihlbruggstrasse gesperrt werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus