Diebesgut sichergestellt

Die Polizei sucht nun die Besitzer der gestohlenen Sachen

Luzerner Polizei

Die Polizei hat in Lugano zwei Männer festgenommen. Diese werden verdächtigt, in der Deutschschweiz mehrere Einbrüche begangen zu haben. Es wurden verschiedene Wertgegenstände von der Polizei sichergestellt. Die Polizei sucht nun die Besitzer der Gegenstände.

Die Tessiner Polizei konnte am 3. Februar 2019 in Lugano zwei Männer festnehmen. Die beiden Georgier, im Alter von 24 und 30 Jahren, trugen diverse Wertgegenstände auf sich. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um Gegenstände von Einbrüchen, welche die Männer in der Zeit vom 18. Januar 2019 bis 3. Februar 2019 in der Zentralschweiz begangen haben. Gemäss der Luzerner Polizei konnte ein Teil dieser Wertgegenstände auch Einbruchdiebstählen im Kanton Luzern zugeordnet werden.


Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche ihre gestohlenen Wertgegenstände wiedererkennen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.
Bilder der Wertgegenstände findest du hier

Kommentieren

comments powered by Disqus