Dennis Everberg verlässt den EV Zug

Der schwedische Flügelstürmer kehrt in seine Heimat zurück

Everberg kehrt nach Schweden zurück

Der 27-Jährige unterschrieb bei seinem Stammklub Rögle, bei dem er schon von 2007 bis 2014 gespielt hatte, einen Fünfjahres-Vertrag. Das teilt der Club mit.

Everberg kam im November als Ersatz für seinen in die KHL gezogenen Landsmann Viktor Stalberg nach Zug. Er erzielte in 41 Meisterschaftsspielen 16 Tore (4 in den Playoffs) und 20 Assists (4).

Zug hätte den zweifachen Weltmeister dem Vernehmen nach gerne weiterbeschäftigt, doch wahrscheinlich sprachen auch private Gründe für die Rückkehr in die Heimat. Everberg und seine schwedische Freundin wurden während des verlorenen Playoff-Finals gegen Bern Eltern.

(Quelle sda)

Kommentieren

comments powered by Disqus