EV Zug verpflichtet den Schweden Erick Thorell

Der 27-Jährige Stürmer kommt vom finnischen Spitzenverein IFK Helsinki

Der EV Zug konnte den Schweden Erick Thorell verpflichten. Dies nachdem der Zuger Eishockeyklub mit Dennis Everberg, Garrett Roe und Brian Flynn bereits mehrere Abgänge gemeldet hatte.

Erik Thorell, der Topscorer beim finnischen Spitzenklub IFK Helsinki, hat beim EV Zug einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Dies teilt der Zuger Eishockeyklub mit. Der 27-jährige Flügelstürmer stammt aus der Nachwuchsabteilung des schwedischen Traditionsklubs Färjestad BK, mit dem er 2010 als 18-Jähriger in der höchsten Liga debütierte und 2011 den Meistertitel feiern konnte.

Topscorer bei IFK Helsinki

In den letzten drei Jahren spielte er in Finnland, zuerst für Turku, die letzten zwei Saisons für IFK Helsinki. Laut Mitteilung des EVZ war er in Helsinki mit 55 Scorerpunkten zweimal hintereinander der Topscorer des Teams.Erik Thorell ist 178 cm gross und 81 kg schwer. Er gilt als hart spielender Powerflügel und als Teamplayer mit überdurchschnittlichen läuferischen Fähigkeiten und einer vorbildlichen Einstellung. „Mit seinem Charakter, seinem Speed, seinem intensiven Spiel und seinen Abschlussqualitäten entspricht er genau unserem Anforderungsprofil“, freut sich EVZ-Sportchef Reto Kläy über die Verpflichtung des Stürmers, der 2012 mit Schweden U20-Weltmeister wurde.

Tobias Fohrler wohl zu Ambri

Nebst Dennis Everberg, Garrett Roe und Brian Flynn verlässt wohl noch ein weiterer Zuger die Mannschaft auf nächste Saison hin. Der HC Ambri-Piotta meldet, dass Tobias Fohrler für zwei Saisons unterschrieben habe. Die Bestätigung seitens des EVZ steht jedoch noch aus.

Erik Thorell, der Topscorer beim finnischen Klub HIFK Helsinki, hat in Zug einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Kommentieren

comments powered by Disqus