FCL verlängert Vertrag mit Pascal Schürpf

Der FC Luzern verlängert den Vertrag vorzeitig um zwei Jahre

Pascal Schürpf

Der FC Luzern verlängert den Vertrag mit Stürmer Pascal Schürpf vorzeitig um zwei Jahre bis im Sommer 2022. Das schreibt der FC Luzern in einer Mitteilung.

Der gebürtige Basler Pascal Schürpf kam im Februar 2017 aus Vaduz zum FC Luzern und hat sich zu einer wichtigen Stütze im Team entwickelt. In der aktuellen Saison erzielte der 29-jährige Stürmer neun Tore und gleichviele Vorlagen. Er gehört damit zu den effektivsten Angreifern der gesamten Super League - das schreibt der FC Luzern in einer Mitteilung.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus