Zwei Männer haben in Reussbühl Kiosk ausgeraubt

Sie dürften Getränke und Lebensmittel entwendet haben

Die Luzerner Polizei hat zwei Personen nach einem Diebstahl vorübergehend festgenommen.

Die Luzerner Polizei hat in der Nacht auf Freitag zwei Männer vorübergehend festgenommen. Die beiden Schweizer hatten unmittelbar davor einen Kühlschrank bei einem Kiosk aufgebrochen.

Am Freitag um ca. 03:45 Uhr zog eine Patrouille der Luzerner Polizei in Reussbühl zwei Männer zur Kontrolle. Dabei wurde nebst Lebensmittel und Getränken auch verdächtiges Werkzeug festgestellt. Wie die Luzerner Polizei mitteilt ergaben erste Abklärungen, dass die beiden Männer unmittelbar vor der Kontrolle durch die Polizei bei einem Kiosk in der Nähe einen Kühlschrank aufgebrochen und daraus Getränke und Lebensmittel entwendet haben dürften. 

Die beiden Schweizer im Alter von 36 und 45 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Luzern hat eine Untersuchung angeordnet.

Kommentieren

comments powered by Disqus