Luzern wieder im Bann des Blue Balls Festivals

Stars wie Xavier Naidoo, Katie Melua, und Dermot Kennedy treten auf

Das Blue Balls 2019 hat begonnen. Das Blue Balls ist bereits in vollem Gang.

Es ist für viele Luzerner das Highlight des Sommers in der Stadt: Das Blue Balls Festival. Entsprechend gut war die Stimmung an der diesjährigen Eröffnung am Freitagabend beim KKL Luzern. Prominente, die Festivalleitung und begeisterte Musikfans aus der ganzen Schweiz feierten zusammen den Start des Blue Balls 2019. 

Ganz traditionsgemäss wurde das Blue Balls Festival am Freitagabend auf der Terrasse des KKL's mit einer Ansprache des Festivalleiters Urs Leierer eröffnet. Stolz wurde ausserdem das diesjährige Gesicht des Festivals Ruthanne noch einmal vorgestellt. Später trat die irische Singer-Songwriterin dann im Luzerner Saal des KKL's auf. 

Zu diesem Zeitpunkt hatten sich an den verschiedenen Schauplätzen in der Stadt bereits einige Besucher versammelt. Wie schon in den vergangenen Jahren, trafen sich die meisten mit Freunden und Bekannten um bei einem kühlen Bier den schönen Sommerabend und die Musik zu geniessen. Dabei schien es den wenigsten eine Rolle zu spielen, ob ein grosser Act oder ein absolute Newcomer auf der Bühne steht. Es wurde fröhlich mitgesummt, mitgeschunkelt und begeistert Applaus gespendet. 

Das Blue Balls Festival 2019 dauert noch bis am 27.Juli. Das detaillierte Programm gibt es hier.

Audiofiles

  1. Eröffnung Blue Balls Festival 2019. Audio: Elena Hirt / Michi Huser
  2. Blue Balls Festival 2019: Songwriterin Ruthanne lobt die Nachwuchsförderung des Festivals. Audio: Roman Unternährer

Kommentieren

comments powered by Disqus