Sustenpass: Töfffahrer bei Sturz schwer verletzt

Die Rega musste den 57-Jährigen in ein Spital fliegen

Kantonspolizei Uri (Symbolbild).

Ein 57-jähriger Töfffahrer aus Obwalden ist am späten Dienstagabend auf der Sustenpassstrasse gestürzt. Er verletzte sich dabei erheblich, die Rega flog ihn in ein ausserkantonales Spital.

Der Fahrer war kurz vor 22 Uhr in Richtung Wassen unterwegs. Auslöser des Unfalls sei ein Fahrfehler in einer Linkskurve im Bereich Steinstössiwald gewesen, teilte die Urner Kantonspolizei am Mittwoch mit. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10'000 Franken.

(Quelle: sda)

Kommentieren

comments powered by Disqus