Rollerfahrer in Goldau mit Auto kollidiert

69-Jähriger wurde bei Unfall mittelschwer verletzt

Kantonspolizei Schwyz

Auf der Gotthardstrasse in Goldau ist ein 69-jähriger Rollerfahrer bei einer Kollision mit einem einbiegenden Auto mittelschwer verletzt worden.

Am Donnerstag, 19. September 2019, ereignete sich auf der Gotthardstrasse in Goldau ein Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Autofahrer bog um 14.15 Uhr in die Gotthardstrasse ein. Dabei kam es zur Kollision mit einem herannahenden Rollerfahrer. Der 69-Jährige stürzte und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Wie die Schwyzer Polizei mitteilte, kam er mit dem Rettungsdienst in die Spitalpflege.

Kommentieren

comments powered by Disqus