Blue Balls bleibt der Stadt Luzern erhalten

Die Stadt Luzern und der Verein Luzerner Blues Session wollen zusammenarbeiten

Das wichtigste als Erstes: Das Blue Balls Festival in der Stadt Luzern findet auch im kommenden Jahr wieder statt. Das schreibt der Verein Luzerner Blues Session in einer Mitteilung.

Die Stadt Luzern hat dem Verein Luzerner Blues Session ein Angebot gemacht, rasch möglichst gemeinsam und mit anderen Partnern eine nachhaltige Zukunftsperspektive zu entwickeln. Der Verein Luzerner Blues Session nimmt das Angebot an. Das Blue Balls Festival soll in seiner Art in Luzern erhalten bleiben und eine Blue Balls Foundation gegründet werden. Die beiden Parteien werden zu gegebener Zeit wieder darüber berichten.

Das Blue Balls Festival 20 findet vom 17.-25. Juli im KKL, Pavillon und Schweizerhof, Luzern statt.

Urs Leierer, Festivaldirektor des Blue Balls Festivals.

Kommentieren

comments powered by Disqus