WM-Bronze Ringer in Grosswangen empfangen

Stefan Reichmuth wurde vom ganzen Dorf gefeiert

Am Sonntagabend haben die Grosswanger ihren Stefan Reichmuth gefeiert. Der 25-jährige Freistilringer sorgte vergangene Woche mit der WM-Bronzemedaille für einen Exploit.

Es ist eine Erfolgsmeldung für den Schweizer Ringsport: Der Grosswanger Stefan Reichmuth hat letzte Woche an der Ringer-WM in Kasachstan eine Bronzemedaille geholt. Und er hat sich mit seinem Edelmetall in der Kategorie bis 86 Kilogramm gerade auch noch ein Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio gesichert.

Es ist der grösste Erfolg für einen Schweizer Ringer seit der Olympa-Bronzemedaille von Hugo Dietsche vor 35 Jahren. Wie der obige Video-Beitrag zeigt, haben die Grosswanger Stefan Reichmuth am Sonntagabend, 29. September, gefeiert.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus