In Kriens weicht ein Auto einem Fahrrad aus

Das Auto landet in einer Wasserrinne, der Fahrradfahrer fuhr davon

Der Autofahrer wich einem Fahrrad aus, der Fahrradfahrer fuhr einfach davon.

Ein Autofahrer wich einem Fahrrad aus und landete in einer Wasserrinne. Der Fahrradfahrer fuhr einfach davon. Die Polizei sucht den Fahrradfahrer.

Ein Autofahrer hat am Mittwochnachmittag im Gebiet Obernau bei Kriens eine Frontalkollision mit einem Fahrradfahrer verhindern können. Er wich nach links aus und landete in einer Wasserrinne. Dabei wurde sein Auto stark beschädigt. Den Fahrradfahrer kümmerte dies nicht.

Er entfernte sich nämlich von der Unfallstelle, ohne mit dem Autofahrer Rücksprache zu nehmen, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Donnerstag mitteilte. Der Unfall ereignete sich zwischen dem Renggloch und dem Holderchäppeli. Die Polizei sucht nun den Fahrradfahrer.

(Quelle sda)

Familientragödie in Affoltern am Albis: Vier Personen tot in einer Wohnung.

Kommentieren

comments powered by Disqus