Autos in Horw Abhang hinutergerutscht

Eine Autofahrerin ist in ein parkiertes Auto geprallt

Bei dem Unfall entstand Sachschaden von 80'000 Franken.

In Horw ist ein Auto in einen parkierten Personenwagen gefahren und mit diesem einen Abhang hinuntergerollt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf 80'000 Franken.

Wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Unfall am Montag um 20.20 Uhr auf der Schwendelbergstrasse. Eine 28-jährige Lenkerin war talwärts unterwegs, als sie in einer starken Linkskurve geradeaus fuhr. Sie prallte frontal gegen ein ausserhalb der Strasse parkiertes Auto.

Der parkierte Personenwagen wurde durch den Aufprall weggeschoben und rutschte rund acht Meter einen Abhang hinunter. Das Auto der 28-jährigen Lenkerin rollte dem parkierten Personenwagen hinten nach.

Quelle: sda

Kommentieren

comments powered by Disqus