Wanderer am Grossen Mythen schwer verletzt

Der 75-Jährige stürzte rund 60 Meter in die Tiefe

Der 75-Jährige Wanderer wurde lebensbedrohlich verletzt.

Am Grossen Mythen in Schwyz ist am Montag ein Wanderer abgestürzt. Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein Wanderer ist am Montag am Grossen Mythen bei Schwyz bei einem Sturz schwer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei mitteilte, stürzte der 75-jährige Mann rund 60 Meter in die Tiefe. Er erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen und wurde von der Rega in eine Spezialklinik geflogen.

(Quelle sda)

Kommentieren

comments powered by Disqus