Einigung in Brexit-Verhandlungen

Die EU und Grossbritannien haben sich auf einen Vertrag geeinigt

Brexit (Symbolbild)

Brexit-Deal: Die Unterhändler der EU konnten sich mit Grossbritannien auf einen Vertrag einigen. Die Börsen reagieren bereits.

Kurz vor Beginn des EU-Gipfel haben sich Grossbritannien und die EU auf eine Vereinbarung zum Brexit geeinigt. "Wo ein Wille ist, ist auch ein Deal - wir haben einen", schrieb EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Donnerstag auf Twitter.

Börsen ziehen stark an

Die Einigung im Brexit-Streit zwischen Grossbritannien und der Europäischen Union führt an den Aktienbörsen in der Schweiz wie in Europa zu klaren Kursgewinnen. Der in unsicheren Zeiten als "sicherer Hafen" gesuchte Schweizer Franken schwächt sich zum Euro ab.

Der Swiss Market Index (SMI) notiert gegen 12.10 Uhr um 0,51 Prozent im Plus bei 10'084 Punkten, nachdem der Schweizer Leitindex am Morgen nochmit Abschlägen in den Handel gestartet war.

Mit Aufschlägen reagieren auch die wichtigen europäischen Börsen. So zieht der deutsche Leitindex Dax um 0,85 Prozent und der französische CAC40 um 0,62 Prozent an. IN London notiert der FTSE 100-Index um 0,62 höher.

(Quelle: SDA)

Kommentieren

comments powered by Disqus