«Dr Einzig» stirbt nach epileptischem Anfall

Mit seinem Spitznamen war Wayne Gwerder aus dem Muotathal bekannt

Er war weit über die Gemeindegrenze von Muotathal bekannt. Nun ist «Dr Einzig» überraschend verstorben. Der 35-Jährige starb offenbar an den Folgen eines epileptischen Anfalls. 

Wayne Gwerder wuchs in Muotathal SZ auf, stammte jedoch aus Jamaika. Mit seinem Spitznamen «Dr Einzig» wurde Gwerder bekannt. Wie der Bote der Urschweiz berichtet, war ein epileptischer Anfall für seinen überraschenden Tod verantwortlich. 

Seinen Übernamen «Dr Einzig» hatte Gwerder einst von seinen Teamkollegen beim KTV Muotathal erhalten und machte ihn zu seinem Markenzeichen. So lancierte er 2017 seinen eigenen Merchandising-Artikel – das «Dr Einzig»-Cap. Zudem war Gwerder für sein soziales Engagement bekannt. 

Kommentieren

comments powered by Disqus