Zwei Verletzte bei Selbstunfall in Gunzwil

Auto kommt von Strasse ab und knallt gegen Pfosten

Selbstunfall gestern Abend in Gunzwil. Selbstunfall gestern Abend in Gunzwil.

In Gunzwil gab es gestern Abend einen Selbstunfall mit zwei Verletzten. Der Fahrer kam nach der Kreuzung Chommle von der Strasse ab und knallte gegen mehrere Steinpfosten.

Gester Abend, kurz nach 18:15 Uhr, war der Fahrer auf der Ortverbindungsstrasse von Gunzwil Richtung Rickenbach unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam er von der Strasse ab und driftete in einer Rechtskurve auf die linke Strassenseite. Dort knallte er in mehrere Steinpfosten. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden von 26'000 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus