Unfall Rotkreuz: Polizei lobt Rettungsgasse

Zwei Autos prallen auf dem Überholstreifen ineinander

Auffahrunfall auf A14, Höhe Ausfahrt Rotkreuz.

Am Donnerstagmorgen sind auf der Autobahn A14 zwei Autos bei einem Auffahrunfall kollidiert. Es gab keine Verletzte, aber erhebliche Verkehrsbehinderungen. Die Polizei lobte die vorbildliche Rettungsgasse der Verkehrsteilnehmenden. 

Kurz vor 08:00 Uhr am Donnerstagmorgen, kam es auf der A14 Fahrtrichtung Zürich, auf der Höhe der Ausfahrt Rotkreuz, zu einem Auffahrunfall. Zwei Autos sind auf der Überholspur ineinander geprallt. Es gab keine Verletzten, aber Sachschaden und Verkehrsbehinderungen. Die Zuger Polizei lobte später die vorbildliche Rettungsgasse, die von allen Verkehrsteilnehmern eingehalten wurde.

Kommentieren

comments powered by Disqus