Raubüberfall am Schwanenplatz in Luzern

Zwei Unbekannte überfallen das Uhren- und Schmuckgeschäft Gübelin

Signalement des Täters. Das Signalement der Täter. Das Signalement der Täter. Das Signalement der Täter. Das Juweliergeschäft Gübelin bleibt am Samstag, 26. Oktober, geschlossen.

Am Schwanenplatz in der Stadt Luzern haben am Samstagmorgen zwei unbekannte Männer das Uhren- und Schmuckgeschäft Gübelin überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstagmorgen, 26. Oktober, haben kurz nach 08:15 Uhr zwei unbekannte Männer das Uhren- und Schmuckgeschäft Gübelin am Schwanenplatz in der Stadt Luzern überfallen. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, haben die Beiden das Geschäft via Personaleingang an der Seehofpassage betreten. Verletzt wurde niemand. Die beiden Männer seien mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung geflüchtet.

Signalement
1. Unbekannter Mann: ca. 180-195 cm gross, schlanke Statur, trug dunkle Hose, heller Pullover, dunkles Cap mit Adidas Logo. Das Gesicht war mit einem dunklen Tuch oder Schal abgedeckt.

2. Unbekannter Mann: ca. 165-175 cm gross, schlanke Statur, trug dunkle Hose, dunklen Pullover und dunkles Cap. Das Gesicht hatte er mit einem dunklen Tuch oder Schal abgedeckt.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen
Personen welche Hinweise zum Raubüberfall oder der Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Kommentieren

comments powered by Disqus