James Blunt: Once Upon A Mind

Album der Woche

Nachdem er auf seinem letzten Album mit elektronischen Klängen flirtete, kehrt James Blunt auf seinem neuen Album "Once Upon A Mind“ zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: zeitlose Songs schreiben, die Herz und Kopf gleichermassen berühren. Unser Album der Woche.

"Cold" ist der erste hit ab dem neuen Album - ein lebhaft sprudelnder Song über die Liebe. Es ist genau diese Spritzigkeit, von der auch die übrigen zehn Songs auf "Once Upon A Mind“ geprägt sind, seinem insgesamt sechsten Album, das am 25. Oktober erschien. Im Studio hat James mit unterschiedlichsten Produzenten gearbeitet. Das daraus resultierende Album ist reich an Höhepunkten, darunter die ergreifende Ballade "Monsters“, die Pop-Coolness von "5 Miles“ und das Country-gefärbte "Halfway“. Das gesamte Werk ist von Wärme und einem starken Gefühl von Persönlichkeit durchzogen.

Mit etws Glück hast du diese Woche täglich die Chance ein solches Album bei Radio Pilatus zu gewinnen. Tickets für das Konzert am 24. März 2020 im Hallenstadion gibt es hier.

James Blunt James Blunt (links) mit Roman Unternährer, Moderationsleiter Radio Pilatus. James Blunt war auch schon am Blue Balls Festival in Luzern

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.