Stadt Luzern prüft Anzeige wegen Randsteinen

Der Bundesplatz kommt seit dem Wochenende in blauweiss daher

Seit kurzem kommt der Bundesplatz in der Stadt Luzern in einer anderen Farbe daher. In der Nacht auf letzten Sonntag wurden die Randsteine rund um die Verkehrsinseln blauweiss besprüht. Wahrscheinlich eine Aktion der FCL-Fans. Die Stadt Luzern überlegt sich eine Anzeige und ob sie die Farbe entfernen wollen.

Der Bundesplatz in der Stadt Luzern kommt in diesen Tagen blauweiss daher. Seit letztem Wochenende sind nämlich die Randsteine rund um die Verkehrsinseln nicht mehr grau, sondern in den Farben Luzerns und des einheimischen Fussballvereins. Das ganze sei nach dem Ligaspiel am Samstagabend zuhause gegen Servette passiert.

Die Luzerner Polizei habe, gegen 21:30 Uhr mehrere Meldungen von Passanten erhalten, sagt Urs Wigger Mediensprecher der Luzerner Polizei. Sogar Tumulte soll es gegeben haben. Als die Patrouillen jedoch vor Ort beim Bundesplatz ankamen, da war das blauweisse Werk bereits fertiggestellt. Offensichtlich jedoch, dass es sich dabei um FCL-Fans handelt, welche nahe ihrem Fanlokal beim Bundesplatz zur Spraydose gegriffen haben.

Auf die Täter warte wegen Sachbeschädigung eine Anzeige, erwähnt Urs Wigger weiter. Jedoch nur, wenn die Geschädigten – also die Stadt Luzern – auch eine Anzeige aussprechen. Ob dies auch tatsächlich passieren wird, ist aktuell noch unklar. Thomas Schmid, Leiter des Stadtluzerner Strasseninspektorats, sagt, man sei sich noch nicht sicher, ob man rechtlich dagegen vorgehen werde. Auch sei noch nicht klar, ob die Farbe bleibt oder weg muss. Vor allem ob sie den Strassenverkehr beeinträchtigt, muss angeschaut werden.

Auf den Strassen in der Stadt Luzern hingegen erfreut man sich an der farbigen Abwechslung. Die meisten begrüssen die blauweissen Randsteine und finden sie passen nicht nur zum blauweissen FCL, sondern auch zum blauweissen Luzern. Ob die Randsteine ihren Anstrich behalten dürfen, wird sich zeigen. Das Strasseninspektorat hat sich bisher noch nicht entschieden.

Audiofiles

  1. Blau-Weisse Randsteine am Bundesplatz. Audio: Philipp Breit / Marco Zibung
FCL Fans haben den Bundesplatz blau-weiss angemalt. FCL Fans haben den Bundesplatz blau-weiss angemalt. FCL Fans haben den Bundesplatz blau-weiss angemalt. FCL Fans haben den Bundesplatz blau-weiss angemalt.

Kommentieren

comments powered by Disqus