Brand in Wintergarten in Pfeffikon

Verletzt wurde dabei niemand

Der Brand brach in einem Wintergarten aus. Die Brandursache ist noch unklar.

Am Dienstnachmittag brach in Pfeffikon in einem Wintergarten ein Brand aus. Die Brandursache ist noch nicht klar, verletzt wurde dabei niemand.

Am Dienstagnachmittag,12. November, wurde der Luzerner Polizei ein Brand in Pfeffikon gemeldet. Wie die Polizei in einer Meldung schreibt, brach das Feuer im Wintergarten eines Wohnhauses aus. Dieses konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, verletzt wurde dabei niemand.

Rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, der Sachschaden am Gebäude kann ebenfalls noch nicht beziffert werden. Dieser dürfte aber beträchtlich sein.

Kommentieren

comments powered by Disqus