Selbstunfall auf A2 bei Dagmersellen

Beim Unfall hat sich niemand verletzt

Beim Selbstunfall verletzte sich niemand. Beim Selbstunfall verletzte sich niemand.

Am Freitagmorgen, 13. Dezember, geriet eine Autofahrerin bei der Autobahnausfahrt Dagmersellen ins Schleudern und prallte gegen die Ausfahrtstafel. Gemäss der Luzerner Polizei hat sich niemand verletzt.

Am Freitag, 13. Dezember, fuhr kurz vor 07:30 Uhr eine Autofahrerin auf der Autobahn A2 in Dagmersellen Richtung Norden. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, geriet das Fahrzeug bei der Ausfahrt Dagmersellen auf der leicht schneebedeckten Strasse ins Schleudern. Daraufhin prallte es frontal gegen die Ausfahrtstafel.

Autofahrerin blieb unverletzt

Die Autofahrerin wurde beim Unfall nicht verletzt. Ihr Fahrzeug musste aufgeladen und abtransportiert werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus