Feuer in Entsorgungsbehälter in Oberägeri

Brand auf einer Baustelle

Auf einer Baustelle in Oberägeri brannte ein Abfallbehälter.

In Oberägeri ist am Montagmorgen ein Entsorgungsbehälter auf einer Baustelle in Brand geraten. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Feuerwehr Oberägeri rückte am Montag kurz vor 05:30 Uhr aus, weil laut einer Meldung ein Haus brenne. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte aber fest, dass das Feuer nicht im Haus, sondern auf einer Baustelle ausbrach. Wie die Zuger Polizei berichtet, sei dort ein Abfallbehälter in Brand geraten. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Ermittlungen dürfte der Behälter durch mehrere, in Öl getränkte Lappen selbstständig in Flammen aufgegangen sein. Es standen rund 70 Mitarbeitende der Feuerwehr Oberägeri sowie des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei im Einsatz.

Kommentieren

comments powered by Disqus