Serienunfall in Emmenbrücke

Vier Fahrzeuge involviert – keine Verletzten

Unfall zwischen Sprengi und Emmenbrücke.

Im Feierabendverkehr kam es zu einem Serienunfall zwischen Sprengi und Emmenbrücke auf der Hauptstrasse Richtung Luzern

Am Montagabend, 30.12.2019, kollidierte ein Fahrzeug gegen ein anderes, worauf eine Serienkollision ausgelöst wurde. Involviert waren insgesamt vier Fahrzeuge, wie die Luzerner Polizei bestätigt. Drei Patrouillen sowie zwei Krankenwagen rückten aus. Verletzte gab es jedoch keine. Die Unfallstelle wurde inzwischen geräumt

Kommentieren

comments powered by Disqus