Christian Stucki einmal anders

Der Schwingerkönig spielte mit anderen Schwingern in Zug Unihockey

Alle auf einen Streich: Christian Stucki, Marcel Bieri, Primin Reichmuth und Noe van Messel haben sich heute in Zug an einen Unihockey Match gewagt. Die Gegner: Das OK Team vom ESAF Zug. 

Der König ist zurück in Zug! Knapp ein halbes Jahr nach seinem grössten sportlichen Erfolg kehrt Christian Stucki zurück in die Zentralschweiz für ein Unihockeymatch. Damit möchte er sich auch bei der Zuger Bevölkerung und beim Unihockey Team Zug United bedanken, die ihn während seines Aufenthalts am ESAF tatkräftig unterstützten. 

Wer hat das Spiel gewonnen?

Gemeinsam mit seinen Zentralschweizer Schwingerkollegen, Marcel Bieri, Primin Reichmuth und Noe van Messel, forderten sie Das OK Team vom EASF Zug für einen Unihockeymatch heraus. Pünktlich um 15.30 Uhr wurde das Spiel in der Stadthalle Zug angepfiffen. Wer das Spiel wohl gewonnen hat? Mehr dazu im Video auf Radio Pilatus und Tele1. 

Christian Stucki kehrt zurück in die Zentralschweiz für ein Unihockeymatch. Gemeinsam mit seinen Zentralschweizer Schwingerkollegen, Marcel Bieri, Primin Reichmuth und Noe van Messel, forderten sie Das OK Team vom EASF Zug für einen Unihockeymatch heraus. Damit möchte er sich auch bei der Zuger Bevölkerung und beim Unihockey Team Zug United bedanken, die ihn während seines Aufenthalts am ESAF tatkräftig unterstützten. Pünktlich um 15.30 Uhr wurde das Spiel in der Stadthalle Zug angepfiffen. Wer das Spiel wohl gewonnen hat? Das OK-Team oder die Schwinger?

Kommentieren

comments powered by Disqus