EVZ verpflichtet norwegischen NHL-Stürmer

Andreas Martinsen von den Pittsburgh Penguins

Andreas Martinsen

Der 29-jährige Andreas Martinsen unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende beim EVZ. Der norwegische Stürmer hat in der NHL gespielt.

Der neue EVZ-Spieler hat vorher in der NHL gestürmt, heisst es in der Medienmitteilung. Der Flügelspieler bestritt 154 Partien (23 Punkte) für Colorado, Montreal und Chicago und zuletzt spielte er für die Pittsburgh Penguins. Auch in der AHL und in der Deutschen Eishockey Liga war er aktiv bis 2015 – bevor er in die NHL wechselte.

Seit 2010 ist Martinsen Stammspieler des norwegischen Nationalteams. Er gehörte zu den Top-3-Spieler seiner Mannschaft an der A-WM 2019 in der Slowakei.

190 cm gross und 104 kg schwer 

«Wir wollten noch ein physisches Element in der Offensive, wo wir zudem weniger breit aufgestellt sind als in der Abwehr. Deshalb haben wir einen grossen, physisch starken Stürmer mit Wasserverdrängung gesucht. Andreas Martinsen entspricht genau unserem Anforderungsprofil», begründet Sportchef Reto Kläy.

Der Norweger wird mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern noch diese Woche in Zug eintreffen.

Kommentieren

comments powered by Disqus