Hergiswil: 16-Jährige fährt Auto gegen eine Mauer

Die junge Frau hatte nur einen Mofa-Führerausweis

Die 16-jährige Lenkerin hatte nur einen Mofa-Führerausweis. Das Auto erlitt beim Unfall einen Totalschaden.

Gestern Nachmittag kam es in Hergiswil zu einem Selbstunfall. Eine 16-Jährige fuhr mit einem Auto von Hergiswil Richtung Stansstad, kam von der Strasse ab und kollidierte mit einer Mauer.

Wie Kantonspolizei Nidwalden in einer Mitteilung schreibt, ereignete sich der Unfall gestern kurz vor 14:00 Uhr. Die ausserkantonale Frau war nur mit einem Mofa-Führerausweis unterwegs, sie wird nun bei der Jugendanwaltschaft Nidwalden verzeigt.

Zu Untersuchungszwecken wurde die junge Frau ins Spital gebracht. Das Auto erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Wie genau es zum Unfall kam, wird nun von der Kantonspolizei Nidwalden geklärt.

Kommentieren

comments powered by Disqus