Rüüdige Stimmung am Güdismontag-Abend

In den Gassen Luzerns und am Kleinformationenfestival im Hotel Schweizerhof

Zum Güdismontag gehört das  Kleinformationenfestival im Hotel Schweizerhof. Die Kleinformationen spielten bei der Treppe beim Eingang... ... und heizten die Leute im grossen Saal ein. Die Stimmung bei Pnøh war grossartig. Die Tröten-Pöten aus Emmenbrücke einmal als Tütü-Pöten unterwegs. Gefeiert wurde aber auch auf den Luzerner Gassen bis in die Nacht hinein. Und die Guuggen heizten Unter der Egg mächtig ein. Eine kurze Golfpartie beim Kornmarkt, leuchtende Augen von klein bis gross, und ein waches Auge der Life-Guards in der Kapellgasse. Und wer eine Pause braucht, darf gerne einmal Platz nehmen.

Grossartige Stimmung am Güdismontag-Abend in der Stadt Luzern: Die traditionellen Kleinformationen heizten die Fasnächtlerinnen und Fasnächtler im Hotel Schweizerhof so richtig ein. Aber auch in den Gassen feiern die Leute einmal mehr bis tief in die Nacht hinein. 

Die Kleinformationen sind mit fünf bis zehn Mitgliedern deutlich kleiner als die Guuggenmusiken. Das hielt sie am Güdismontag-Abend aber keineswegs davon ab, das Publikum im Hotel Schweizerhof zum Mitsingen, Mitschaukeln und Mittanzen zu animieren. Dass die Kleinformationen und ihr Festival genauso zur Luzerner Fasnacht gehören wie die Wey-Tagwache oder der Wey-Umzug, haben sie damit einmal mehr bewiesen. 

Party in den Gassen bis in die Nacht hinein

Doch nicht nur am Kleinformationenfestival im Hotel Schweizerhof wird der Güdismontag ausgeklungen. Auch in den Gassen Luzerns feiern die Leute unermüdlich bis tief in die Nacht hinein.

Audiofiles

  1. Grossartige Stimmung am Kleinformationenfestival im Hotel Schweizerhof.. Audio: Sophie Müller, Radio Pilatus AG

Kommentieren

comments powered by Disqus