Swiss Music Awards: Wir sind dabei

Wegen Coronasvirus mit reduzierter Gästezahl

Wir sind am grünen Teppich und halten euch auf dem Laufenden. Kunz ist für den Best Male Act sowie Best Album nominiert. US-Singer/Songwriter Justin Jesso tritt zusammen mit der Luzerner Sängerin Eliane auf. Die Luzerner Sängerin Eliane performt an den SMA 2020 mit US-Star Justin Jesso. Die Bieler Band Pegasus. Heimweh ist für den Swiss Music Award in der Kategorie Best Group nominiert. Holen sich Hecht den Award für den Best Live Act Schweizer Stars sorgen für gute Stimmung auf dem grünen Teppich. Stefanie Heinzmann ist für den Best Female Act nominiert. Die Swiss Music Awards 2020 sind zum zweiten Mal im KKL.

Heute Abend werden an der 13. Ausgabe des grössten Schweizer Musikpreises nicht nur die begehrten Pflastersteine verliehen, auch prominente Gäste sind im KKL Luzern. Lewis Capaldi, Loredana sowie Justin Jesso mit Eliane werden auf der Bühne des Konzertsaals im KKL Luzern stehen. Wegen dem Coronasvirus gibt es eine reduzierte Gästezahl.

Im KKL Luzern gehen die Swiss Music Awards über die Bühne. Die Organisatoren schreiben auf ihrer Webseite, dass die Preisverleihung stattfinden, dies jedoch mit reduzierter Gästezahl. Damit werden die Auflagen des Bundesrates und der kantonalen Behörden erfüllt. Gäste und Mitwirkende, die sich in den vergangenen 20 Tagen in den Risikogebieten China, Südkorea, Norditalien, Iran und Singapur aufgehalten haben, dürfen an der Veranstaltung nicht teilnehmen, so die Veranstalter weiter. Das Showcase mit Seven ist für das öffentliche Publikum abgesagt.

Lewis Capaldi mit Moderator Michi Huser

Stimmtalent Lewis Capaldi live im KKL Luzern

Der internationale Senkrechtstürmer Lewis Capaldi ist dieses Jahr als Best Hit International und Best Breaking Act International für je einen Swiss Music Award nominiert. Aber nicht nur hierzulande gilt der 23-jährige Schotte als Newcomer des Jahres, sondern weltweit: Sein mit Platin ausgezeichnetes Debütalbum «Divinely Uninspired To A Hellish Extent» brach rund um den Globus Rekorde. An den Swiss Music Awards darf man sich auf die Live-Performance seiner Hit-Single «Someone You Loved» freuen – die melancholische Ballade also, die der meistgespielte Song der Schweizer Radios im Jahr 2019 war.

Hazel Brugger moderiert die Live-Show im KKL Luzern

Moderiert werden die SMA 2020 von Hazel Brugger. Die Live-Übertragung der Swiss Music Awards beginnt um 20.10 Uhr auf SRF zwei. Natürlich erfährst du dann auch hier alles Wichtige zu den Preisträgern des Abends.

Kommentieren

comments powered by Disqus