Coronavirus: Diese Veranstaltungen sind abgesagt

FCL, EVZ oder Basler Fasnacht

Wegen des Coronavirus müssen zahlreiche Veranstaltungen abgesagt werden.

Aufgrund der weiteren Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz hat der Bundesrat entschieden, dass Grossveranstaltungen mit mehr als 1'000 Besuchern verboten werden. Die Massnahme gilt bis mindestens am 15. März. In der Zentralschweiz sind davon nun mehrere Veranstaltungen betroffen.

Sport

  • FC Luzern – FC Basel (abgesagt und verschoben)
  • SC Kriens – FC Schaffhausen (abgesagt und verschoben)
  • EV Zug – SCL Tigers (Geisterspiel)
  • ZSC Lions – EV Zug (Geisterspiel)

Musik, Kultur und Wirtschaft

  • Swiss Music Awards (findet statt - reduzierte Besucherzahl)
  • Ronan Keating im KKL (verschoben)
  • «Alte Fasnacht» Hotel Schweizerhof Luzern (abgesagt)
  • Divertimento u.a. im Das Zelt (abgesagt und verschoben)
  • «AMExpo» Messe Luzern (abgesagt)

Nationale Grossanlässe

  • Basler Fasnacht (abgesagt)
  • Genfer Uhrensalon (abgesagt)
  • Autosalon Genf (abgesagt)
  • Konzerte im Hallenstadion (diverse verschoben – mehr Informationen hier)
  • Frühlingssession National- und Ständerat (Keine Besucher erlaubt)

Die Liste garantiert keinerlei Vollständigkeit. Solltest du in der Zeit bis zum 15. März planen, an einen Event zu gehen, informiere dich beim Veranstalter darüber, ob dieser stattfindet oder nicht.

Kommentieren

comments powered by Disqus