Bund erhöht Corona-Kampagne von gelb auf Rot

Drei weitere Hygienemassnahmen kommen dazu

Der Bund erhöht die Sicherheitsmassnahmen bezüglich Coronavirus.

Die Schweizer Informationskampagne zum neuen Coronavirus wechselt von Gelb auf Rot. Der Bund hat die Sicherheitsmassnahmen ergänzt. 

Zu den bisherigen drei Hygieneregeln gründlich Händewaschen, in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen und bei Fieber und Husten zu Hause bleiben kommen drei weitere Regeln dazu. Sie gelten ab sofort. Dadurch könne man sich selbst und andere vor einer Ansteckung mit dem neuen Coronavirus schützen.

Die drei neuen Regeln:

  • Papiertaschentuch nach Gebrauch in geschlossenen Abfalleimer.
  • Händeschütteln vermeiden.
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation.

Kommentieren

comments powered by Disqus