Das musst du wissen zum Internationalen Recyclingtag

Facts, Tipps und Tricks rund um das Wiederverwerten

Littering auf dem Europaplatz. Littering auf dem Europaplatz. REAL Luzern

Am Mittwoch, 18. März 2020 ist internationaler Tag des Recyclings. Schweizerinnen und Schweizer verbrauchen zwar viel, aber sie sammeln auch viel. Weltweit sind wir sogar führend im Recycling. 

Es gibt allerdings keinen Grund, sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Nach wie vor verbrauchen wir mit unserem Lebensstil noch immer mehr Ressourcen als uns der Planet Erde bietet. Damit auch unsere Kinder und Enkel ihre Bedürfnisse abdecken können, müssen wir mit unseren Ressourcen nachhaltiger umgehen - eine einfache Möglichkeit dazu ist Recycling.

Werde Bünzli 

Auf www.werde-bünzli.ch kann man sich dem Bünzli-Test unterziehen. Der Test zeigt auf humorvolle Weise, wie ausgesprägt das eigene Recycling-Verhalten ist und wie man sich noch weiter verbessern kann. Zudem kann man sich als Botschafter für Swiss Recycling engagieren. 

Wie feiert man den Recyclingtag am besten?

Der 18. März soll genutzt werden, um sich weiter zum Thema Recycling zu informieren. Auf der Webseite www.globalrecyclingday.com findet ihr zudem die Petition Save The Planet. Support Recycling. Diese könnt ihr mit einer globalen Unterschrift unterstützen. 

Tipps & Tricks

Am Mittwoch, 18. März hörst du bei Radio Pilatus mehr zum Thema Recycling von Martin Zumstein, Vorsitzender der Geschäftsleitung von REAL Luzern

Kommentieren

comments powered by Disqus