Rothenthurm: Lenkerinnen nach Unfall leicht verletzt

Beide betroffenen Autos landeten in der Wiese

Beide Unfallfahrzeuge landeten im Wiesland.

Bei einer Frontalkollision am Donnerstagmorgen in Rothenthurm sind zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Die Ambulanz brachte sie ins Spital. Beide betroffenen Autos landeten in der Wiese.

Eine 22-jährige Lenkerin wollte auf der Strasse von Bennau in Richtung Rothenthurm ein Sattelmotorfahrzeug überholen, als sie mit dem entgegenkommenden Auto einer 30-jährigen Fahrerin kollidierte, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Das überholende Auto prallte danach gegen den Sattelschlepper.

Der Chauffeur des Sattelmotorfahrzeugs blieben unverletzt. In beiden Fahrtrichtungen bildete sich Stau im Morgenverkehr.

(Quelle: sda)

Kommentieren

comments powered by Disqus