So könnte es für den FCL im Cup weitergehen

Gewinnt er gegen YB, treffen die Luzerner auf Sion oder Rapperswil Jona

Pasci Schürpf im Zweikampf mit YB-Spieler Lotomba.

Noch sind die Viertelfinals wegen des Coronavirus nicht gespielt, doch am Donnerstagabend wurden bereits die Halbfinals ausgelost. Dies, um grösstmögliche Planungssicherheit zu haben, wie die Swiss Football League mitteilt.

Sollte der FC Luzern die Young Boys im Viertelfinal besiegen, so treffen die Luzerner im Halbfinal entweder auf Sion oder auf Rapperswil-Jona (Promotion League). 

Im zweiten Halbfinal trifft der Sieger des Duells zwischen dem Challenge-League-Leader Lausanne und Basel auf den Unterklassigen Winterthur (Challenge League) oder Bavois (Promotion League). 

Jedoch stehen weder für die Viertelfinals noch für die Halbfinals Termine fest. Dies da die Situation aufgrund des Coronavirus nach wie vor ungewiss ist. 

Kommentieren

comments powered by Disqus