Verkehrshaus Luzern bleibt geschlossen

Wegen des Coronavirus bleibt das grösste Museum der Schweiz geschlossen

So etwas haben auch die Museen in der Stadt Luzern noch nie erlebt. Wegen des Coronavirus dürfen sich nur noch 100 Personen auf einmal im Museum aufhalten. Für das Verkehrshaus Luzern bedeutet diese Regel, dass das Museum geschlossen bleibt. Die kleineren Museen in der Stadt können offen bleiben. Die kleineren Museen müssen kaum Besucher abweisen, weil sich kaum 100 Personen auf einmal im Gebäude befinden.

Mehr dazu im Tele1-Beitrag:

Das Verkehrshaus in Luzern reagiert auf das Coronavirus mit

Kommentieren

comments powered by Disqus