Autofahrer rammt Metallzaun in Altdorf

Nach einer Kurve hat er die Kontrolle über sein Auto verloren

Bei einem Selbstunfall in Altdorf entstand Sachschaden an Auto und Zaun.

Nach einer Kurve hat ein Autofahrer in Altdorf am Donnerstag die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und einen Metallzaun am Strassenrand gerammt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 11'000 Franken.

Der Personenwagen mit Nidwaldner Kontrollschildern war auf der Giessenstrasse in Altdorf in Richtung Allmendstrasse unterwegs, als es kurz nach einer 90-Grad-Kurve zum Unfall kam, wie die Urner Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Nach der Kollision mit dem Zaun am rechten Fahrbahnrand kam das Auto auf dem Wiesland zum Stillstand.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus