FCL aus Cup ausgeschieden

Der FC Luzern ist im Schweizer Cup Viertelfinal ausgeschieden. Er verliert gegen die Grasshoppers im Penaltyschiessen 3:4. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand es 0:0. Die weiteren Spiele: Wangen bei Olten verliert gegen die Young Boys nach Verlängerung 2:6. Wil verliert gegen Lausanne im Penaltyschiessen mit 9:10. Und der FC Zürich gewinnt unterliegt Basel 1:4. Im Cup-Halbfinal trifft Lausanne auf GC und Basel auf YB. Die Halbfinals finden am 11. April statt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.